Beerencreme


Zutaten

400 g Beeren, frisch oder tiefgekühlt (z.B. Himbeeren, Erdbeeren oder Brombeeren)

30 g 3 PAULY Ei-Ersatz

120 ml Wasser

50 g Zucker (eventuell etwas Zucker zum Nachsüßen)

Nach Belieben Minzblätter zum Dekorieren

Zubereitung

Zubereitungszeit:

15 Minuten

Zubereitung:

  1. Frische Beeren waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Tiefgekühlte Beeren in einem Sieb auftauen lassen.
  2. Die Beeren ohne Saft pürieren und die pürierte Masse durch ein feines Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen.
  3. 3 PAULY Ei-Ersatz mit dem Wasser verrühren und anschließend schaumig schlagen (Schneebesen oder Handrührgerät/Quirl). Das Obstmark zu der Ei-Ersatz-Masse geben.
  4. Den Zucker zugeben und nochmals kräftig aufschlagen. Bei Bedarf nachsüßen.
  5. Die Beerencreme bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

TIPP:

Kleine Minzblätter oder Beeren frischen die Creme optisch zusätzlich auf und schmecken auch noch gut.