Du möchtest dir dein Butter-Toastbrot selber backen? Mit unserer 3 Pauly Backmischung „Teffbrot hell“ ist es nicht nur kinderleicht, sondern dazu noch super lecker.">

Butter-Toastbrot

Rezeptbild

Zutaten

für 1 Toastbrot

20g Zucker

1 Päckchen Trockenhefe (liegt der Backmischung bei)

330 ml lauwarmes Wasser

1 Packung 3 PAULY Backmischung Teffbrot hell

60 g weiche Butter (laktosefrei)

1 EL Fett für die Form

 

Kastenform circa 25 cm

Zubereitung

Zubereitungszeit:

1 Stunde 50 Minuten Stunden (inkl. 45 min Ruhen lassen und 55 min Backen)

Zubereitung:

  1. Zucker und Hefe in das lauwarme Wasser einrühren.
  2. 3 PAULY Backmischung Teffbrot hell und 50g Butter dazugeben. Den Teig mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät mit Knethaken auf mittlerer Stufe 4 Minuten lang kneten.
  3. Kastenform gut fetten, den Teig hineingeben, etwas glattstreichen, abdecken und 30 - 45 Minuten ruhen lassen. Der Teig nimmt an Volumen zu.
  4. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen.
  5. Die Oberfläche des Teiges mit einem Teil der restlichen Butter bestreichen.
  6. Butter-Toastbrot für circa 55 Minuten goldbraun backen.
  7. Das Brot sofort aus der Form nehmen, Kruste mit der restlichen Butter bestreichen und auf einem Gitter auskühlen lassen.


TIPP:

Der Teig kann ebenfalls mit 15 g Frischhefe hergestellt werden. Frischhefe in lauwarmem Wasser auflösen.

Wer eine weiche Kruste mag, legt nach dem Backen für 5 Minuten ein feuchtes Tuch auf die Oberseite vom Butter-Toastbrot.

Das Butter-Toastbrot schmeckt frisch am allerbesten. Die Scheiben passen in den Toaster und in den Sandwichmaker.