Feldsalat mit Putenröllchen und Teff-Croûtons


Zutaten

für 2 Portionen

175 g 3 PAULY Teff Winzerbrot

2 große Putenschnitzel

400 g Feldsalat

150 g Parmaschinken

2 Salbeiblätter

5 EL Öl

2 EL Balsamessig

1 TL Senf

3 TL Traubenzucker

Salz, weißer Pfeffer

Zubereitung

Zubereitungszeit:

20 Minuten

Zubereitung:

  1. Die Putenschnitzel kalt abwaschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und flach klopfen.
  2. Die Salbeiblätter fein hacken und auf die Schnitzel streuen. Die flachen Seiten leicht einklappen und dann der Länge nach fest aufrollen.
  3. Den Schinken in diagonaler Richtung fest um die Röllchen wickeln und das ganze 1½ bis 2 Minuten (je nach Größe) bei 800 Watt in der Mikrowelle fertig garen (zwischendurch einmal wenden).
  4. Währenddessen 3 PAULY Teff Winzerbrot in kleine Würfel schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Brotwürfel hinzugeben und knusprig braten.
  5. Den Feldsalat waschen, putzen und trocken schleudern. Für das Dressing Öl, Essig, Senf, Traubenzucker, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schale verrühren.
  6. Den Salat mit dem Dressing vermischen, auf große Tellern verteilen und die Putenröllchen in Scheiben geschnitten darüber legen.
  7. Zum Schluss die Teff-Croûtons darüber streuen.