Kokos Muffins

Rezeptbild

Zutaten

für 12 Stück

Für den Teig:

375 g 3 PAULY Helle Mehlmischung

250 g Butter

180 g Zucker

4 Eier

100 ml Milch

1 Päckchen Backpulver (glutenfrei)

1 Prise Salz

 

Für die Füllung:

6 Stück 3 PAULY Kokos Gipfel

 

Überzug:

Zartbitterkuvertüre (glutenfrei)

Zubereitung

Zubereitungszeit:

35 Minuten (inkl. Backen)

Zubereitung:

  1. Backofen vorheizen (180°C).
  2. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier und Salz langsam hinzugeben.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und ganz langsam der Masse zugeben. Alles solange verrühren bis ein geschmeidiger Rührteig entstanden ist.
  4. Muffinblech einfetten oder kleine Förmchen bereitstellen. Je einen Löffel Teig in die Förmchen füllen.
  5. Den Kokosgipfel teilen und auf einen kleinen Teller legen. Mit einem Löffel zu einer kreisrunden Platte zerdrücken, anschließend auf den Teig legen.
  6. Darüber einen Löffel Teig geben. Mit den anderen genauso verfahren.
  7. Bei 180 °C auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen.
  8. Muffins erkalten lassen und mit der im Wasserbad geschmolzenen Kuvertüre überziehen.

TIPP:

Schokotropfen oder -streusel machen sich optisch und geschmacklich sehr gut auf den Muffins. Einfach auf die noch flüssige Kuvertüre legen - et voilà!