Mousse au Chocolat


Zutaten

für 4-6 Portionen

35 g 3 PAULY Ei-Ersatz

200 g Vollmilch-Kuvertüre

125 ml Sahne

120 ml Wasser

50 g Margarine

1 EL Grand Marnier oder Cognac

2 EL Kaffee, gekocht

1 EL Zucker

Zubereitung

Zubereitungszeit:

30 Minuten

Zubereitung:

  1. Die Vollmilch-Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.
  2. Von dem 3 PAULY Ei-Ersatz 1 EL abnehmen und mit Grand Marnier (oder Cognac) und dem Kaffee gut verrühren. Anschließend zur geschmolzenen Schokolade geben.
  3. Die Margarine in Flocken dazugeben und alles kurz aufschlagen (Schneebesen oder Handrührgerät/Quirl). Zucker unterrühren und die Masse in einer Schüssel abkühlen lassen.
  4. Den restlichen Ei-Ersatz mit dem Wasser verrühren und anschließend schaumig schlagen (Schneebesen oder Handrührgerät/Quirl).
  5. Den Ei-Ersatz-Schaum unter die Schokoladenmasse heben. Die Sahne steif schlagen, ebenfalls unterheben.
  6. Mousse au chocolat mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  7. Vor dem Servieren mit einem Esslöffel Nocken ausstechen und diese auf Tellern oder in kleine Gläschen servieren.


TIPP:
Mousse au chocolat kann auch alkoholfrei zubereitet werden. Ersetzen Sie einfach Grand Marnier und Kaffe durch Milch oder Kakao.

Minzblätter und Beeren geben eine schöne Deko her und schmecken auch noch gut.