Nudeln mit cremiger Spinat-Mascarpone-Soße


Zutaten

für 4 Portionen

500 g glutenfreie 3 PAULY-Nudeln Ihrer Wahl

400 g Spinat (frisch oder tiefgekühlt)

150 g Mascarpone

120 ml Sahne

1 EL Öl

2 TL Butter

2 Knoblauchzehen (geschält und in Scheiben geschnitten)

½ frisch geriebene Muskatnuss

8 EL frisch geriebener Parmesan

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zubereitungszeit:

25 Minuten

Zubereitung:

  1. Öl, Butter, Knoblauch, Muskat in einer Pfanne erhitzen. Den Spinat hinzufügen.
  2. Dünsten lassen, bis er aufgetaut bzw. zusammengefallen und die Flüssigkeit verdampft ist.
  3. In der Zwischenzeit die glutenfreie 3 PAULY-Nudeln nach Anleitung kochen.
  4. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Sahne, Mascarpone und eine kleine Kelle des Nudelwassers hinzufügen.
  6. Kurz aufkochen lassen und nochmals abschmecken.
  7. Die Nudeln mit Spinat-Mascarpone-Soße vermischen und den Parmesan darüber streuen.
  8. Alles vermengen und sofort verzehren.