Nudeln mit Zitronen-Joghurt-Soße


Zutaten

500 g glutenfreie 3 PAULY Nudeln Ihrer Wahl

300 g Joghurt

1 kleine Zitrone

1 EL Öl

2 Bund Frühlingszwiebeln

2 Knoblauchzehen

1 Bund Basilikum

½ Bund Zitronenmelisse

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Kräuter zum Garnieren

Zubereitung

Zubereitungszeit:

30 Minuten

Zubereitung:

  1. Die glutenfreien 3 PAULY Spaghetti nach Verpackungsanweisung in leicht gesalzenem Wasser bissfest garen.
  2. Die Zitrone heiß waschen und trocknen, anschließend die Schale abreiben und den Saft rauspressen. Danach die Frühlingszwiebeln in feine Ringe und den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.
  3. Öl in erhitzen und die Frühlingszwiebeln mit Knoblauch darin andünsten.
  4. Mit Zitronensaft abgießen, den Saft vollständig einkochen lassen und vom Herd nehmen.
  5. Die Masse mit Joghurt, Zitronenschale und Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen und mit der Joghurt-Sauce vermischen.
  7. Basilikum und Zitronenmelisse in feine Streifen schneiden und die Nudeln damit garnieren.