Pizza Muffins


Zutaten

260 g 3 PAULY Helle Mehlmischung

200 g Buttermilch

125 g Mozzarella

110 g passierte Tomaten

50 ml Olivenöl

40 g Parmesan

1 Ei

1 Knoblauchzehe

2 TL Backpulver (glutenfrei)

1/2 TL Natron

1/2 Stück grüner Paprika

2 TL Pizzakräuter oder Oregano

1/2 Stück kleine Zwiebel

1 TL Salz

Zubereitung

Zubereitungszeit:

55 Minuten (inkl. Backen)

Zubereitung:

  1. Die Muffin-Formen gut einfetten.
  2. Den Mozarella, Paprika, Zwiebeln und Salami klein würfeln, Knoblauchzehe sehr klein schneiden. Mit Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Gewürzen und Parmesan trocken vermischen.
  3. Das Ei mit einem Handrührgerät schaumig aufschlagen. Anschließend Olivenöl, Buttermilch und passierte Tomaten zugeben und gut vermischen.
  4. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  5. Die trockene Mehlmischung vorsichtig unterheben, der Teig sollte relativ locker bleiben.
  6. Den Teig in die Muffinformen füllen und bei 180°C auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen bis sie goldgelb sind.


TIPP:
Wenn die Muffins noch ofenwarm sind, schmecken sie am besten! Selbstverständlich schmecken die Muffins, in einer Frischhaltebox verschlossen, auch noch nach 2 Tagen frisch und saftig.