Spargelcremesuppe


Zutaten

für 4 Portionen

2 EL 3 PAULY Helle Mehlmischung

1 kg weißer Spargel

250 ml Hühnerbrühe

100 ml Milch

100 ml Sahne

30 g Butter

2 Schalotten

Salz, Cayennepfeffer

Zucker

Kresse zum Bestreuen

Zubereitung

Zubereitungszeit:

50 Minuten

Zubereitung:

  1. Spargel waschen, schälen, in Stücke schneiden. Die Spargelschalen in einem Liter leicht gesalzenem Wasser mit einer Prise Zucker ca. 20 Minuten kochen.
  2. Spargelsud durch ein Sieb in eine Schüssel gießen und 375 ml Sud davon abmessen. Den Spargel aus dem Sieb heraus nehmen und beiseite legen.
  3. Schalotten fein würfeln und in heißer Butter glasig dünsten. Die Spargelstücke zufügen und mitdünsten.
  4. Die 3 PAULY helle Mehlmischung darüber sieben und andünsten.
  5. Den heißen Spargelsud, Hühnerbrühe und Milch unter Rühren zugießen und alles ca. 15 Minuten kochen lassen.
  6. Die Suppe pürieren und eventuell durch ein feines Haarsieb streichen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
  7. Die Sahne steif schlagen und die Suppe in vier Suppentassen füllen. Auf jede Portion einen Löffel geschlagene Sahne geben.
  8. Das Sahnehäubchen mit Cayennepfeffer bestäuben und mit etwas Kresse bestreuen.