Kürbisauflauf mit Schafskäse


Zutaten

für 4 Portionen

3 PAULY Helle Mehlmischung (zum panieren)

750 g Kürbis

500 g Kartoffeln

400 g Schafskäse

125 g Sahne

2 Eier

2 Zwiebeln

1 Bund glatte Petersilie

1 Knoblauchzehe

Öl

Fett für die Auflaufform

Geriebene Muskatnuss

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zubereitungszeit:

90 Minuten (inkl. Backen)

Zubereitung:

  1. Den Kürbis schälen, von Fasern und Kernen befreien. Die Kartoffeln schälen und waschen.
  2. Beides in dünne Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und abgedeckt stehen lassen.
  3. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken und in Öl andünsten, anschließend zur Seite stellen.
  4. Kartoffel und Kürbis in Mehl wenden und in heißem Öl portionsweise braun anbraten.
  5. Den Schafskäse grob zerkleinern. Die Auflaufform fetten, mit der Hälfte der Kartoffel- und Kürbisscheiben auslegen, mit der Zwiebel-Knoblauch-Mischung bestreuen und die Hälfte des Schafskäses darauf verteilen.
  6. Die restlichen Kartoffel- und Kürbisscheiben einschichten und den übrigen Käse darauf geben.
  7. Die Eier mit der Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  8. Zur Sahne-Ei-Masse geben und alles über den Auflauf gießen.
  9. Die Form in den vorgeheizten Ofen schieben und bei 220 °C ca. 40 Minuten backen.